Hamburg/ Germany

„Flores Et Dolores“ Galerie Genscher /Park/ Freitag, 3. Oktober um 19:00, Millerntorplatz, Hamburg/ GERMANY

3. Oktober um 19:00, Hamburg/ Germany, Millerntorplatz, „Flores Et Dolores“ Gale

Ihr seid herzlich eingeladen zur Eröffnung der neuen Spielstätte Galerie Genscher /Park am Freitag, den 3. Oktober 2014 Millerntorplatz, "Planten un Blomen".

„Flores Et Dolores“ ist ein offenes Ausstellungsformat. Künstlerinnen und Künstler – die unserer bisherigen Arbeit nahe standen und stehen – werden aufgerufen, sich an der “Open Exhibition” zu beteiligen. Gezeigt werden ausschließlich ungerahmte Papier- und Fotoarbeiten in einer Größe von maximal DIN A4.

GALERIE GENSCHER | PLATEAU, 28 August 2013 @ 8,20 pm LAEISZSTR. 18, HAMBURG / GERMANY

Konstruktion und Bau: „We Are Visual“ Technik: Denjell, Baldeau (Freifunk Hambur

am Mittwoch, den 28. August 2013 um 20:20h pünktlich zum Sonnenuntergang eröffnet die Galerie Genscher in der Laeiszstrasse 18 zusammen mit der Künstlergruppe „We Are Visual“ das “Galerie Genscher Plateau”.

Von diesem Abend an wird es nächtelang bis Sonnenaufgang ein freies Filmprogramm zu sehen geben auf dem Plateau, einer von „We Are Visual“ errichteten Projektionsfläche.

'WACKELN' 09. May 2013 - 19. May 2013 Uhr Galerie Speckstrasse Gängeviertel e.V. Speckstraße 83-87, Hamburg/ Germany

Homeless
Homeless

WACKELN

Cyrus Ashrafi, Marlene Denningmann, Siegfried Fuhrmann, Hinrich Gross, Yukari Kosakai, Manfred Kroboth, Ines Nieland, Susanne Reizlein, Leyla Rodriguez und Cristian Straub, Olaf Rößler, Gudrun Eleonore Siegmund, Jenni Tietze, Annika Unterburg Kuratiert von Kalyani Hemphill, Judith Stryczek und Tine Thomas

WACKELN ist monoton, ungefestigt und repetitiv. Wir versetzen die sieben Räume der Galerie in Schwingung. Oder in Trance.
13 Künstler zeigen Installationen, Filme, Performance, Malerei und Zeichnungen.
Galerie Speckstrasse im Gängeviertel