Jewgeni Roppel: Diary from Inhotim @ the Galerie Genscher

Jewgeni Roppel: Diary from Inhotim @ the Galerie Genscher, Hamburg/ GERMANY

Jewgeni Roppel: Diary from Inhotim @ the Galerie Genscher, Hamburg/ GERMANY

Inhotim ist ein spektakulärer, weitläufiger Kunstpark im Dschungel außerhalb von Belo Horizonte, der sechstgrößten Stadt Brasiliens. Der Garten wurde 2006 vom brasilianischen Kunstsammler und Stahlmagnaten Bernardo Paz für die Öffentlichkeit geöffnet und geht auf die 1980er Jahre zurück, als er von Roberto Burle Marx mit einheimischen Pflanzen angelegt wurde, um ein privates botanisches Paradies für Paz zu schaffen. Heute enthält der Park über 4.500 einheimische und exotische Pflanzenarten und eine Sammlung von Werken von über 250 internationalen Künstlern.