Hamburg/ Germany

„Sieh mich an, wenn ich mit dir spreche!“ Sebastian Severin Christoph Wüstenhagen 22.12.2015, 20h @ the GALERIE GENSCHER, MARKTSTRASSE 138, HAMBURG/ GERMANY

Weitere Öffnungszeiten:

Samstag, 26.12., 16 -17 Uhr
Sonntag, 27.12., 17 -18 Uhr
Montag, 28.12., 17-18 Uhr.

"Sieh mich an, wenn ich mit dir spreche!"

Sebastian Severin
Christoph Wüstenhagen

"In Fortführung der Ausstellung ROBBY BUBBLE (2015),
bei der Sebastian Severin und Christoph Wüstenhagen
sich mit der Erziehungskultur auseinandergesetzt haben,
wird in der Galerie Genscher eine Installation präsentiert,
die in Zusammenarbeit der Künstler entstanden ist.
Dabei führen die Beiden malerische sowie bildhauerische
Vorgehensweisen auf einer konzeptuellen Ebene zusammen

„Sieh mich an, wenn ich mit dir spreche!“ Sebastian Severin Christoph Wüstenhagen 22.12.2015, 20h @ the GALERIE GENSCHER, MARKTSTRASSE 138, HAMBURG/ GERMANY

n den letzten Monaten hat in der Schule eine Art „Wettbewerb“ begonnen, bei dem die Kinder Wetten aufstellen wer wie viele Teller oder Schüssel „versehentlich „herunterfallen lassen kann. Dies müssen wir natürlich unterbinden und oft reicht leider nicht nur der böse Blick. Daher haben wir uns entschieden die Kinder/ Eltern zahlen zu lassen und die Eltern schriftlich zu informieren.
22.12.2015, 20h
„Sieh mich an, wenn ich mit dir spreche!“
GALERIE GENSCHER
Marktstraße 138
20357 Hamburg
www.galerie-genscher.com

„Sieh mich an, wenn ich mit dir spreche!“ Sebastian Severin Christoph Wüstenhage

Lucio D Cavallari ‚Run Don´T Play Dead‘ 10.12.2015, 18-21h, at the GALERIE GENSCHER, MARKTSTRASSE 138, HAMBURG/ GERMANY

'Run Don´t Play Dead' von Lucio D Cavallari

After a lost&found treasure experience the work of Mr Cavallari is going to be shown at GALERIE GENSCHER on December the 10th 2015.

The exhibition 'R,dpd' is intended as an act of homage to life, death and the so long acclaimed sex with your parents lifestyle.

The same very day a world preview of his latest video work will be shown to public -in conjunction with Nonames (Foreign Beggars) and The Cream Lovers.

According to new official guidance issues advice "escape if you can", "insist others leave with you", "run, hide and tell".

Homeless

Vorträge und Gespräch mit Dr. Philip Hartmann am 06.12.2015 / Galerie Genscher, Marktstr. 138, Hamburg/ GERMANY

19h | Der Einsatz marktwirtschaftlicher Instrumente in der Umweltpolitik. Eine ökonomische Analyse und Bewertung am Beispiel der brasilianischen Wassernutzungsabgaben.

20h | Küchengespräch mit Dr. Philip Hartmann, Moqueca und Caipirinha. Bitte voranmelden per hello@galerie-genscher.com. Eintritt ca. 3 bis 6 Euro.

21h | Vortrag über Wasser als Motiv in der Kunst- und Filmgeschichte von Dr. Philip Hartmann.

http://galerie-genscher.com/
http://flumenfilm.de/
http://zeit-film.de/

Sonntag, den 06. Dezember ab 21.00 Uhr
Galerie Genscher, Marktstr. 138, Hinterhof, 20357 Hamburg

Vorträge und Gespräch mit Dr. Philip Hartmann am 06.12.2015 / Galerie Genscher,