Notice Board

29.04.2017 Affenstunde / KRAUTROCK 16:00 Uhr – 21:00 Uhr 29.04.2017, Galerie Genscher, Hamburg/ GERMANY

Wie hört man eigentlich Krautrock?

Jemand antwortete mir: „Mit dem Ohr. “

Meine Schwester hat dazu mal gesagt: „Zuerst muss man wie die Platten werden, auf denen die Musik gepresst ist: sich hinlegen und drehen. Dann mit der Nadel ansetzen und den Nektar herausschlürfen. Natürlich sucht man sich nur die prächtigsten Stücke, wie es Kolibries machen.“

Vielleicht erzählt Eine die Unwahrheit, möglicherweise lügen Beide, denn 1981 fand die Band Ätzer 81 im Song „Krautrock“ einen ganz anderen Umgang mit dem Phänomen:

Deutschrock Krautrock

Darauf hab ich keinen Bock

29.04.2017 Affenstunde / KRAUTROCK 16:00 Uhr – 21:00 Uhr  29.04.2017, Galerie Ge

Prototyping a screening sequence on prototypical cgi ’67 onwards Pujan Karambeigi (super-filme.org) und Kenneth Dow @ the Galerie Genscher 23.04.2017 18h, Hamburg/ GERMANY

GALERIE GENSCHER | Programm
Initiative für lokale und internationale Künstler und Künstlergruppen des Trägerverein Marktstraße 138 e.V. mit freundlicher Unterstützung durch die Kulturbehörde Hamburg.
Prototyping a screening sequence on prototypical cgi ’67 onwards

Pujan Karambeigi (super-filme.org) und Kenneth Dow

Prototyping a screening sequence on prototypical cgi ’67 onwards  Pujan Karambei

Drei Filme Über Drei Väter 07.04.2017 / Beginn 20 Uhr Einführungsgespräch ab 21 Uhr Galerie Genscher, Hamburg/ GERMANY

Im Gespräch beleuchten die Künstlerinnen Badrieh Wanli,Serena Ferrario und Kenneth Dow ihre Beziehung zu ihren Vätern und die Vaterfigur innerhalb der Familie.
Dem Erinnern setzen sie dokumentarischem Anspruch narrative Überhöhung und Erfindung entgegen.

Beginn 20 Uhr
Einführungsgespräch ab 21 Uhr

Samstag und Sonntag
jeweils 16-19 Uhr geöffnet

Badrieh Wanli
Vaterlachen
4:58 Minuten, 2014

Serena Ferrario
thisismyfather
5:34 Minuten, 2015

Kenneth Dow
How it fell off a ship
21:51 Minuten, 2016

07.04.2017
Filmscreening
Drei Filme über drei Väter

Drei Filme Über Drei Väter 07.04.2017 / Beginn 20 Uhr Einführungsgespräch ab 21

01.04.2017 Hard Talk 20h, Galerie Genscher / Marktstr. 138, Hamburg/ GERMANY

Ein Gespräch über das Erzählen einer Geschichte durch die Brille eines Journalisten.
Kenneth Dow unterhält sich mit Jörn Straehler-Pohl über was wahr ist, als wahr empfunden wird, wie viele Wahrheiten gleichzeitig existieren können und wem diese gehören.

Beginn 20 Uhr

Vierter Teil einer Veranstaltungsreihe in der Galerie Genscher in Kooperation mit der Neuen Kunsthalle Stuttgart

Fourth part of a series of events in cooperation with Neue Kunsthalle Stuttgart

Galerie Genscher
Marktstr. 138 /Hinterhof
http://galerie-genscher.com/
Hamburg /Karolinenviertel

01.04.2017 Hard Talk 20h  Girls​,  Galerie Genscher / Marktstr. 138, Hamburg/ GE